DRGN PUBG League – Season 4 – EMEA Amateur

DRGN PUBG League – Season 4 – EMEA Amateur


Am 08. Juni 2021 startete unser PUBG Main Team mit folgendem Lineup in die “DRGN PUBG League – Season 4 – EMEA Amateur” Liga:

Das erste “Round of 64 Qualifier” in Gruppe C am 08.06.2021, absolvierten wir, nach 6 Games, makellos auf dem 1. Platz. Somit hatten wir uns für die nächste Runde, die RO32 qualifiziert.

Am darauffolgenden Tag startete diese bereits, in welcher 12 Games an insgesamt zwei Spieltagen gespielt wurden.
Ziel war es hier unter die Top 4 im Leaderboard zu gelangen, da diese Teams sich direkt für die Finals der Amateur League qualifizierten.

Leider gelang es uns nach 12 gespielten Matches nur auf Platz 12 zu landen.
Da Platz 5 – 12 in die RO16 Runde kamen, hieß das für uns, dass wir uns ebenfalls knapp dafür qualifiziert hatten.

Am 21. & 22. Juni startete dann für uns das letzte RO16 Qualifier mit dem Ziel unter die Top 8 Teams zu gelangen um in die Finals einzuziehen.

Nach erneut 12 gespielten Matches konnten wir schließlich auf dem 6. Platz landen.
Somit waren wir Finalisten der DRGN PUBG League – Season 4 – EMEA Amateur Liga.

Die Finals erstreckten sich über drei Spieltage. Der erste Spieltag begann für uns am 28. Juni 2021, welchen wir auf dem Treppchen mit einem soliden 3. Platz abschlossen.

Am 2. Spieltag (01. Juli 2021), konnten wir unsere Leistung nicht ganz so weit oben halten und rutschen in der Tabelle nach 12 gespielten Matches auf Platz 5 ab.

Am letzten und all entscheidendsten Spieltag (02. Juli 2021), konnten wir mit einer soliden Leistung glänzen und schafften es schlussendlich nach 18 gespielten Matches auf dem 4. Platz der Finals, mit 3 Punkten Rückstand zum 3. Platz, zu landen.

Wir verpassten also Haarscharf das Siegertreppchen, gingen allerdings dennoch nicht leer aus.
Für diese überragende Leistung gewannen wir einen Preisgeld in Höhe von 120,00€.

Vielen Dank auch noch einmal an Gideon, welcher uns in dieser Liga ausgeholfen hat! <3

Wir sind super stolz auf unser Team und freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Ligaspiele.


Pascal Richter

Jetzt bewerben!